___________________________________________________________________________
APA GmbH Historie
1979 Gegründet als Ingenieurbüro zur Konstruktion von Handhabungsvorrichtungen insbesondere
zur Fernhantierung mit Sitz in der Goldbergstrasse, Alzenau.
1981 Umzug in eine Büroetage in die Prischossstrasse in Alzenau.
Entwicklung eines Konzeptes zur "passiven Solarenergienutzung".
1983 Umzug in Büroräume im Zentrum von Alzenau.
Entwicklung des Handlingskonzeptes für den Transport- und Lagerbehälter "Castor".
1985 Umzug in Bürogebäude Max-Planck-Strasse 2.
Entwicklung der Pilotkonditionierungsanlage Gorleben.
Planung, Konstruktion und Herstellung von vollautomatischen Montageschritten zur
Herstellung von Dachfenstern im 45 Sekunden-Takt.
1986 Erweiterung des Bürogebäudes.
Planung, Konstruktion und Herstellung einer vollautomatischen Montageanlage für PKW-Wasserpumpen im 15 Sekunden-Takt.
1987 Anbau einer Montagehalle.
Planung, Konstruktion und Herstellung von Beifahrerairbagfaltmaschinen.
1988 Erstes Qualitätsmanagement Handbuch erstellt, Auditierung durch Kunden.
1995 Entwicklung, Konstruktion und Herstellung eines Montageautomaten für Mikroteile
(Mikro-Spektrometer).
1997 Umzug in ein größeres Büro- und Werkstattgebäude in Alzenau-Hörstein, Am Neuen Berg 1.
Das Programm Solid Edge zur 3D-Konstruktion wird eingesetzt.
1998 Eigene Elektro-Abteilung,Schaltschrankbau und Softwareentwicklung nun im eigenen Haus.
Entwicklung, Konstruktion und Herstellung einer 30 m langen Stanzanlage für 4kant Rohre.
1999 Umbenennung in APA GmbH.
2000 Zertifizierung nach DIN ISO 9001 durch NIS Zert.
2004 25 Jahre APA.
Planung, Konstruktion und Herstellung einer ersten Anlage zum Handhaben von Bauteilen
mittels Roboter.
2005 Planung, Konstruktion und Herstellung einer ersten Anlage zum Trennen und Schweißen von Bauteilen mittels Laser.
2007
Entwicklung und Bau einer Montagelinie für Displays inkl. automatischem Ausrichten
mittels Bildverarbeitung und Verschrauben mittels Pneumatikschrauber von unten
2008
Entwicklung und Bau eines vollautomatischen elektromotorischen Stanzautomaten zum
Bearbeiten von 3D Hochglanzfolien.
2010 Entwicklung und Bau eines vollautomatischen Rundtaktmontage- und Prüfautomaten zum Montieren von Pumpen bestehend aus 32 Einzelteilen.
2012 Anbau einer neuen Elektrowerkstatt und einer neuen Schlosserei.